Frequently Asked Questions

Welche Serveranbieter sind derzeit empfehlenswert?
Es kommt darauf an, welche Anforderungen an den Server gestellt werden.

Es gibt drei Arten von Servern:

  • Managed Server
  • Root Server
  • Virtuelle Server

Der Managed Server ist am bequemsten zu verwalten - er wird verwaltet. Die externe Verwaltung bedeutet allerdings, dass eventuell nicht alle Einstellungen individuell gesetzt werden können. Ein Managed Server hat zwar der Vorteil einer eigenen IP-Adresse, ist letztlich jedoch wie ein Shared Webhosting oftmals gewissen Beschränkungen unterlegen.

Der Root-Server ist ein komplett selbst verwaltetes System - bietet allerdings eine komplette eigene Hardware und die besten Einstellungsmöglichkeiten.

Empfohlener Anbieter: http://hetzner.de
Hetzner hat ebenfalls eine Serverbörse, welche sehr günstige Server zu tollen Preisen anbietet.https://serverboerse.de/index.php?country=DE

Ein VPS ist ebenfalls wie ein Root-Server individuell einstellbar, allerdings wird hier ein Server lediglich simuliert und die einzelnen Nutzer teilen sich die eigentliche Hardware mit anderen. Ein guter günstiger Anbieter für VPS ist http://contabo.de.



Je nachdem, wie viele Projekte ich habe oder wie viel Traffic sich auf meinen Seiten befindet, empfiehlt sich die Wahl zwischen Root Oder VPS.


Ein VPS würde ich selten mit mehr als 10 Webseiten füllen, je nach Leistung. Ein Root-Server allerdings mit bis zu 32 GB Ram oder mehr kann auch 20, 30 oder mehr Seiten gleichzeitig verarbeiten.

Last Updated 3 years ago

Please Wait!

Please wait... it will take a second!